Kontakt

Besser informiert!

Mit unserer Stammkundeninfo

Neu DVB-T2 ist jetzt verfügbar
Das neue Überall­fernsehen ist jetzt in vielen Ballungs­gebieten zu empfangen. Mehr

Info Öllagerung - Was ist neu?
Die AwSV bringt auch neue Regelungen für alle, die Öl lagern. Mehr

news Einbruchschutz:
Zuschüsse für Maßnahmen. Mehr

Info All-IP ersetzt ISDN
Am besten jetzt schon aktiv werden. Mehr

Info Mehr Fördergelder für Brennstoffzellen
Förderungen für Heizanlagen auf Brennstoffzellenbasis werden deutlich erweitert! Mehr


Fallrohr (Regenfallrohr)

Bei einem Fallrohr handelt es sich um senkrecht angebrachtes Rohr im Innen- oder Außenbereich eines Gebäudes welches Schmutz- oder Regenwasser ableitet.

Der Durchmesser eines Regenfallrohres variiert je nach Dachfläche und der erwarteten Regenmenge.

Gebräuchliche Materialien für Schmutzwasserfallrohre sind Gusseisen, Steinzeug oder Kunststoff. Bei Regenfallrohren hat sich Stahlblech, Kupferblech, Titanzink und Faserzement bewährt.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen